POETSCH LB-NRW Querungsbordsteine

Getrennte Querungsstellen mit differenzierter Bordhöhe von 6 auf 0 cm


Der Querungsbereich für blinde und sehbehinderte Menschen weist eine Bordhöhe von 6 cm auf, die deutlich taktil und visuell wahrnehmbar ist.
Die zweite, insbesondere für Rollstuhl- und Rollatorbenutzer abgesenkte Querungsstelle daneben mit Bordhöhe 0 cm führt vom Gehweg- auf Straßenniveau hinab. Die Nullabsenkung sollte nicht schmaler sein als 90 cm. Bodenindikatoren, quer über die gesamte Gehwegbreite verlegt, machen auf diese Stelle aufmerksam.