Einfahrtsteine

Einfahrten
Hochbordsteinanlagen müssen im Bereich von Einfahrten und Überquerungsstellen auf ca. 3 cm abgesenkt werden. Wo die Belange speziell von Behinderten nicht zu berücksichtigen sind, hat sich die Standardlösung mit einteiligem Flügel und dem Mittelstück 15x20 bestens bewährt.

Absenk-Baukastensystem
An Übergangsstellen, die insbesondere für Radfahrer, Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen ausgelegt sind, ist selbstverständlich eine Absenkung auf 0- 1 cm erwünscht. Der POETSCH-Absenkbaukasten bietet eine sanfte Absenkung über 2 m und läuft auf das spezielle Profil des Rundbordsteines mit r=20 mm aus
 

Übergangssystem 1 m
Übergangssystem 1 m
Übergangssystem 2 m
Übergangssystem 2 m